Lösung in Sicht - durch Mediation!!

In der Mediation werden Konflikte zwischen zwei oder mehreren Personen bearbeitet. Es ist ein Verfahren zur außergerichtlichen Beilegung von Streitfällen, das von mir als Mediatorin in neutraler, vermittelnder Art und Weise begleitet wird.

Alle Beteiligten werden an einen Tisch geholt und jeder kommt gleichermaßen zu Wort.


Die Mediation ist finanziell meist günstiger, Nerven schonender und durch die angestrebte win-win-Situation kann man sich auch in Zukunft noch in die Augen schauen.

Zahlreiche Rechtsschutzversicherungen übernehmen die Kosten einer Mediation ganz oder auch teilweise.


Im Gegensatz zu einer Gerichtsverhandlung kann der Konflikt zeitnah und schnell behandelt werden, d.h. ich bin dadurch in der Lage relativ kurzfristig Termine zu vergeben.

Eine Mediation  dauert je nach Sachlage und Personenkonstellation 2-5 Sitzungen zu jeweils ca. 3 Stunden.

 

Manchmal ist es zielführend zunächst Einzel-Gespräche in Form von Coachings durchzuführen, um eine Basis und grundsätzliche Gesprächsbereitschaft zu schaffen.

Das Ergebnis wird erfahrungsgemäß besser akzeptiert und umgesetzt, da die streitenden Parteien an der Lösungsfindung unmittelbar beteiligt sind und nicht ein Fremdurteil vorgesetzt bekommen.